9. Berlin Christmas Biketour 2006

In diesem Jahr werden wir diesen beiden Institutionen die Geschenke zahlreicher Spender überbringen:

“Sonnenhof, Wilhelm-Wolf-Str. 38, 13156 Berlin,
“Evas Haltestelle”, Bornemannstr. 7, 13357 

Event Beschreibung

Sonnenhof – Hospiz für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene

Die Björn Schulz Stiftung begleitet, entlastet und stärkt seit über 20 Jahren Familien mit lebensverkürzend erkrankten Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. 

Das Ziel der Björn Schulz Stiftung ist es, Familien ab der Diagnose einer schwerst- oder lebensverkürzenden Krankheit ihres Kindes, bis weit über den Tod hinaus, zu begleiten und zu entlasten. Diese Unterstützung der Familien, durch unsere stationäre Einrichtung, verschiedene ambulante Dienste, unsere Geschwister- und Trauerangebote, kann viele Jahre andauern. Zudem leisten wir wichtige Arbeit im Bereich Forschung und Entwicklung. Die individuellen Bedürfnisse der Familien stehen für uns immer im Mittelpunkt. Für eine Zeit voller Leben!

mehr erfahren…

Evas Haltestelle – Zentrum für wohnungslose Frauen

Mit unserer Tagesstätte Evas Haltestelle bieten wir Frauen, die wohnungslos sind und auf der Straße leben oder vom Verlust ihrer Wohnung bedroht sind, einen sicheren Ort, an dem sie Ruhe, Austausch und Unterstützung finden können. Im Rahmen der Kältehilfe hat die Winternotübernachtung für Frauen mit 20 Plätzen von November bis März geöffnet. Hier bieten wir wohnungslosen Frauen Schutz und einen Schlafplatz in der Kältezeit an.

mehr erfahren…

Event Fotoauszug und Retrospektive

Im Rahmen der 9. Berlin-Christmas-Biketour fuhren wir wieder durch die Berliner City. Am Weihnachtsmarkt Unter den Linden hielten wir das erste mal an. Es wurde eine Rede gehalten, in der auf die Notwendigkeit und den Sinn der Berlin Christmas Biketour – “Biker für Bedürftige” aufmerksam gemacht wurde. 

Anschließend fuhren wir zum “Sonnenhof” ein Haus der Geborgenheit. Es handelt sich um eine Einrichtung der Björn Schulz Stiftung in Pankow. Das Kinderhospiz Sonnenhof – das erste Hospiz für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsende in Berlin empfängt nun schon sei mehreren Jahren Familien mit schwerst- oder unheilbar kranken Kindern. Da sich diese einmalige Institution überwiegend aus Spenden finanziert, haben wir uns bemüht, alles für uns mögliche in diesem Jahr zu tun und den Wunschzettel zu erfüllen. Das ist uns Dank der Hilfe vieler Sponsoren auch gelungen. Neben der oben beschriebenen Fahrzeugübergabe haben wir noch einen Tankgutschein i.H.v. 1.000,- €, ein Nass- Trockenreinigungsgerät, einen Serviertisch, einen Standmixer, eine Sprudelmatte und ein Kopfwachbecken (zur Befestigung am Bett) übergeben. Außerdem Lebensmittel für die Ausstattung der Weihnachtsfeier. 

Im Anschluss fuhren wir zu “Evas Haltestelle” im Bezirk Wedding. Es handelt sich um eine Tageseinrichtung für Frauen die von Obdachlosigkeit bedroht sind. Auch hier haben wir den Wunschzettel zum größten Teil erfüllt. Wir konnten einen Teil der gewünschten Einrichtungsgegenstände (ein Sofa wird noch geliefert), Schließschränke, ein Kopier- und ein Faxgerät, BVG-Fahrscheine, Telefonkarten und für jede Frau ein persönliches Geschenkpäckchen übergeben. Außerden haben wir schon einige Tage vorher einen Weihnachtsbaum und alles was zu einer schönen Weihnachtsfeier gehört angeliefert. 

Anschließend fuhren wir zurück durch die City, um dann den Abend bei der Abschlußparty ausklingen zu lassen. Hier sorgten, wie auch schon am Vormittag, die Back Beat Boys für super Livemusik. Er gab Preise für die weiteste Anreise (gewonnen hat ein Ehepaar aus England, dass auch noch Ihre Silberhochzeit bei uns feierte), für die oder den älteste(n) Christmasbiker(in) (gewonnen hat ein 65 Jahre junger Biker) und für die drei schönsten Bikes. Wie immer haben die Biker und Gäste selber ihre Stimmzettel abgegeben. Gewinner war, wie schon in den letzten vier Jahren, der Frank. Aber dieses Mal verzichtete er ehrenvoll auf seinen fünften Sieg und lies die Plätze zwei bis vier nachrücken. Eine Supergeste, die mit Riesenapplaus belohnt wurde. 

Wir danken Euch allen für Eure großzüge Unterstützung, denn wie Ihr wisst, kommt jeder Cent des Erlöses der 10. Berlin Cristmas Biketour zugute. 

Da wir im Rahmen der 9. Berlin-Christmas-Biketour den Sonnenhof in Pankow angefahren haben, hatten wir schon im Spätsommer den Wunschzettel vom Sonnenhof erhalten. Der größte Wunsch war ein Fahrzeug zum Transport von schwerstkranken Kindern, mit dem wir Anfangs überfordert waren. Dank der spontanen Reaktion vom Daimler Chrysler Financial Services konnten wir dem Sonnenhof mitteilen, dass Daimler Chrysler am 01.12.2006 einen nagelneuen Mercedes – Sprinter (s.Foto) mit allen erdenkbaren Extras an Herrn Schulz von der Björn Schulz Stiftung übergeben würde. 

Hiermit bedanken wir uns persönlich für die großherzige Unterstützung an alle Beteiligten. Ihr könnt das Fahrzeug auf der 9. Berlin-Christmas-Biketour bewundern, denn uns werden Geschwisterkinder vom Sonnenhof in diesem Fahrzeug begleiten. 
Als Glücksbringer überreichten wir Herrn Schulz im Namen der Christmasbiker ein silbernes Glöckchen vom Santa-Claus on Road, dass, wie in Bikerkreisen bekannt ist, den Fahrer und den Mitfahrern immer beschützen soll.

Und Auftritt: Weihnachtsmarkt vor dem Schloss Charlottenburg

Event Details

Organisator : Santa Claus on Road e.V.

Beginn : 16-12-2006

Ende : 16-12-2006

Uhrzeit : 15:00 Uhr

Event Daten

Veranstaltungsort : Berlin Christmas Bike Tour

Anschrift : Steglitzer Damm 23, 12169 Berlin-Steglitz

E-mail : info@berlin-christmas-biketour.de

Telefon : +49 178 6131163 und +49 172 329 5180

Webseite : https://www.berlin-christmas-biketour.de/

Achtung, neuer Abfahrstort!
Treffpunkt: 12. Dezember 2020 Ab: 13-14 Uhr Vor: dem Rathaus Lankwitz, Hanna-Renate-Laurien-Platz 1, 12247 Berlin. Abfahrt: 15:00 Uhr
Achtung, neuer Abfahrstort!
Treffpunkt: 12. Dezember 2020 Ab: 13-14 Uhr Vor: dem Rathaus Lankwitz, Hanna-Renate-Laurien-Platz 1, 12247 Berlin. Abfahrt: 15:00 Uhr