Wohnungslosenhilfe Lazarus (2007)

Straßenkinder e.V.  – zus. mit dem Bolle Jugendzentrum

Der Verein Straßenkinder e.V. wurde 2000 gegründet und kümmert sich um Kinder und Jugendliche, die in Berlin auf der Straße leben sowie mit dem „Kinder- und Jugendhaus BOLLE“ um solche, die von Kinder- und Bildungsarmut betroffen sind. Bildung ist für den Verein der Schlüssel, heraus aus sozial schwachen Strukturen. Da er sich zu fast 100 % aus Spenden finanziert, ist er bei der Ausgestaltung und Finanzierung der Projekte sowie der inhaltlichen Erweiterung der Arbeit immer auf Partner und Unterstützer angewiesen, die helfen, Kinder und Jugendliche nachhaltig zu fördern und so für mehr Chancengleichheit zu sorgen – mit seiner Arbeit erreicht Straßenkinder e.V. bis zu 200 Kinder und Jugendliche.

 

(Quelle: Hof-Windkind Bebeschreibung)

Achtung, neuer Abfahrstort!
Treffpunkt: 12. Dezember 2020 Ab: 13-14 Uhr Vor: dem Rathaus Lankwitz, Hanna-Renate-Laurien-Platz 1, 12247 Berlin. Abfahrt: 15:00 Uhr
Achtung, neuer Abfahrstort!
Treffpunkt: 12. Dezember 2020 Ab: 13-14 Uhr Vor: dem Rathaus Lankwitz, Hanna-Renate-Laurien-Platz 1, 12247 Berlin. Abfahrt: 15:00 Uhr