Wohnungslosen-Tagesstätte in Schöneberg (2001)

Tagesstätte in Schöneberg:

Die Wohnungslosentagesstätte des UNIONHILFSWERK in Tempelhof-Schöneberg ist Anlaufstelle und Treffpunkt für wohnungslose und von Armut betroffene Menschen ohne feste soziale Anbindungen. Bei uns kann man zur Ruhe kommen, etwas Warmes essen und trinken und Soforthilfen in akuten Notlagen erhalten.

Hilfe anonym und ohne Voranmeldung

Als Ort der Begegnung lassen sich hier Kontakte knüpfen und auf Wunsch anonym und ohne Voranmeldung Hilfeleistungen in Anspruch nehmen. Wir bieten unseren Besuchern einen Ort, an dem sie sich nachmittags für einige Stunden wohlfühlen können und an verschiedenen Aktivitäten teilnehmen können.

Unsere Mitarbeiter mit sozialpädagogischem und psychosozialem Know-how stehen gern für Einzelgespräche zur Verfügung und bieten Unterstützung bei Problemen.

Das Angebot
  • warme Mahlzeit, Duschmöglichkeit, saubere Kleidung und medizinische Basisversorgung
  • Unterstützung bei persönlichen Problemen, sozialpädagogische und psychosoziale Beratung
  • Gruppenaktivitäten (Ausflüge und Kulturangebote)
  • Fahrradwerkstatt am Wochenende
  • Weitervermittlung an Notunterkünfte, Übernachtungseinrichtungen
  • weitere Anschlusshilfen zur Reintegration in ein festes soziales Umfeld
Achtung, neuer Abfahrstort!
Treffpunkt: 12. Dezember 2020 Ab: 13-14 Uhr Vor: dem Rathaus Lankwitz, Hanna-Renate-Laurien-Platz 1, 12247 Berlin. Abfahrt: 15:00 Uhr
Achtung, neuer Abfahrstort!
Treffpunkt: 12. Dezember 2020 Ab: 13-14 Uhr Vor: dem Rathaus Lankwitz, Hanna-Renate-Laurien-Platz 1, 12247 Berlin. Abfahrt: 15:00 Uhr